bedeckt München 17°
vgwortpixel

Grünwald:Grenzüberschreitungen

Die Reihe "Klassik Plus" startet in die Saison mit dem Duo Runge & Ammon und ihrem neuen Programm "Roll Over Beethoven". Es ist im Beethovenjahr dem Meister vom Rhein gewidmet und lässt ihn auf Avantgarde-Ikonen der Rock- und Popgeschichte treffen. Der Kartenvorverkauf für das Konzert am Donnerstag, 12. März, im August Everding Saal beginnt am 27. Februar. Eckart Runge (Violoncello und Moderation) schlägt eine einzigartige Brücke als Spezialist des großen klassischen Repertoires sowie der populären Musik. Mit seinem Duopartner Jacques Ammon am Klavier verbindet ihn die gemeinsame Leidenschaft für kammermusikalische Grenzüberschreitungen in unterschiedlichen Genres. Im Beethoven-Jubiläumsjahr 2020 stellen sie Kompositionen für Violoncello und Klavier von Ludwig van Beethoven den revolutionären Vertretern der Rock-Popgeschichte wie Jimi Hendrix, David Bowie oder Frank Zappa gegenüber. Karten zu 22, 18 und 15 Euro sind im Vorverkauf bei der Buchhandlung Rupprecht erhältlich, Schloßstraße 14c.

© SZ vom 27.02.2020 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite