Grünwald Baden im Wald

Der japanische Trend des "Waldbadens" - Shinrin Yoku - ist in Grünwald angekommen. Der Wald war schon immer da, jetzt dient er ganz offiziell als "Kraftquelle für die Gesundheit". Waldbaden bedeutet "absichtsloses Eintauchen in die Atmosphäre des Waldes und in sich selber, achtsam mit allen Sinnen wahrnehmen, staunen und genießen", so Sigrid Hagen, die Leiterin des Walderlebniszentrums. Die neue Wahrnehmung kann geübt werden am Sonntag, 30. Juni, von 10 bis 13 Uhr, um Anmeldung wird gebeten unter Telefon 089/649 20 99 oder per E-Mail: kontakt@walderlebniszentrum-gruenwald.de. Das Walderlebniszentrum ist zu finden an der Sauschütt. Sinnliches Erleben des Waldes steht dort schon immer im Mittelpunkt, auch ein Wildschweingehege ist zu besichtigen.