Grasbrunn Ungewöhnliche Freunde

Die Gruppe Senioren Aktiv und die Gemeinde Grasbrunn veranstalten erneut einen gemeinsamen Filmnachmittag. Am Freitag, 13. April, wird um 14 Uhr im Seniorenstüberl im Bürgerhaus Neukeferloh eine erfrischende, französische Komödie gezeigt. Sie basiert auf der 2001 erschienenen Autobiografie "Le second souffle" des ehemaligen Pommery-Geschäftsführers Philippe Pozzo di Borgo, der im Juni 1993 beim Paragliding abstürzte und seither Tetraplegiker ist. Er ist vom Hals abwärts gelähmt und vollständig auf fremde Hilfe angewiesen. Der Film erzählt von ihm und seinem langjährigen Pflegehelfer Driss, der mit seiner unkonventionellen Art dem isoliert lebenden Philippe neuen Lebensmut gibt. Der Film ist eine Hommage an das Leben, die einen heiter und auch etwas nachdenklich zurücklässt. Im Anschluss gibt es Gelegenheit sich auszutauschen und sich auf den nächsten Filmnachmittag zu verabreden. Der Eintritt ist kostenlos, Getränke werden zum Selbstkostenpreis angeboten.