bedeckt München 26°

Grasbrunn:Rentner stürzt mit dem Rad

Schwer gestürzt ist am Dienstagabend ein 75 Jahre alter Rentner mit seinem Fahrrad. Der Mann aus dem Landkreis Ebersberg war auf der Wasserburger Landstraße in Richtung Zorneding auf dem Fahrradwegs unterwegs. Der Sturz ereignete sich kurz nach 19 Uhr auf Höhe der Dianastraße in Neukeferloh. Nach bisherigem Kenntnisstand verlor er aufgrund einer "plötzlich eintretenden akuten internistischen Erkrankung" die Kontrolle über sein Rad, wie die Polizei mitteilt. Der Rentner wurde in ein Münchner Krankenhaus gebracht.

© SZ vom 09.07.2020 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite