bedeckt München 15°
vgwortpixel

Gräfelfing:Musischer Zweig abgelehnt

Das Gräfelfinger Kurt-Huber-Gymnasium (KHG) wird im neuen Schuljahr keinen musischen Zweig anbieten. Das Kultusministerium hat dafür keine Erlaubnis erteilt. Der neue Zweig hätte das musische Profil, das die Schule seit Jahren pflegt, fest verankert und den Schülern eine Alternative zum einzigen sprachlichen Zweig geboten. "Wir sind etwas vor den Kopf gestoßen", sagt Schulleiterin Anita Groß auf Anfrage. Der neue Zweig hätte gut zum KHG gepasst. Das Ministerium habe die Absage damit begründet, dass der neue Zweig den Schülerbestand eines benachbarten Gymnasiums gefährde. Groß vermutet, dass damit das Carl-Spitzweg-(CSG) Gymnasium in Germering gemeint sei, das einen musischen Zweig anbietet. In einem Gespräch mit Vertretern des Ministeriums will Groß ausloten, ob es sich lohnt, den Antrag erneut zu stellen.

© SZ vom 21.01.2020 / jae
Zur SZ-Startseite