bedeckt München

Garching:Terror gegen Juden

Einen Vortrag mit dem Titel "Terror gegen Juden. Wie antisemitische Gewalt erstarkt und der Staat versagt" hält SZ-Redakteur Ronen Steinke am Mittwoch, 27. Januar, 19.30 Uhr, bei einer Online-Veranstaltung der Volkshochschule Nord und der Stadtbücherei Garching. Steinke, jüdischer Autor und Jurist, erzählt in seinem Buch von jüdischem Leben im Belagerungszustand. Er trifft Rabbinerinnen und Polizisten, konfrontiert Staatsschützer, Geheimdienstler und Minister mit dem Staatsversagen. Und zeigt, dass sich viel ändern muss in Deutschland. Eine Anmeldung ist erforderlich.

© SZ vom 23.01.2021 / sab
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema