bedeckt München

Garching:Ramadama abgesagt

Wegen der steigenden Zahl an Neuansteckungen mit dem Coronavirus im Landkreis München hat die Stadt ihre für diesen Samstag geplante Aktion "Sauberes Garching" kurzfristig abgesagt. Diese hätte in der Früh am Rathaus starten sollen, um achtlos in die Landschaft geworfenen Unrat und Müll im gesamten Stadtgebiet aufzusammeln. Das Rathaus dankt allen freiwilligen Helferinnen und Helfern, die sich für die Aktion angemeldet haben, und hofft auf ihr Engagement beim nächsten Mal, wie es in einer Mitteilung heißt.

© SZ vom 24.10.2020 / sab

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite