Garching:Neue Schwimminsel

Schwimmerinnen und Schwimmer können sich am Garchinger See pünktlich zu Beginn der Sommerferien auf eine neue Badeinsel freuen. Am Dienstag hat die Stadt eine neu erworbene etwa fünf mal fünf Meter große Kunststoffinsel in dem Badesee installieren lassen. Das Vorgängerstück hatte die Kommune entfernen müssen, nachdem ein TÜV-Prüfer der Insel mehrere Mängel bescheinigt hatte. Da die alte Insel beim Heben aus dem Wasser zerbrochen ist, hatte der Stadtrat sich dazu entschieden, rasch eine neue anzuschaffen. Die Wasserqualität im Garchinger See ist laut Landratsamt nicht zu beanstanden.

© SZ vom 28.07.2021 / gna
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB