bedeckt München 24°

Garching:Kollegen prügeln auf Schlafenden ein

Ein 49 Jahre alter Bauarbeiter ist am Sonntagmittag in Garching von drei jüngeren Kollegen massiv verprügelt worden. Nach den Ermittlungen der Polizei gingen ein 25-Jähriger und zwei 30-Jährige in einer Arbeiterunterkunft an der Zeppelinstraße auf den 49-Jährigen los, als dieser schlafend im Bett lag. Sie traktierten ihn mit gezielten Schlägen und verletzten ihn schwer. Vorangegangen war ein Streit zwischen den Beteiligten. Die Polizei rückte mit mehreren Streifen an und nahm die drei Schläger fest, die wie das Opfer aus Polen stammen und in Deutschland keinen festen Wohnsitz haben. Sie müssen sich nun wegen des Vorwurfs der gefährlichen Körperverletzung verantworten und sollten am Montag noch dem Haftrichter vorgeführt werden.

© SZ vom 08.06.2021 / wkr
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB