bedeckt München 12°
vgwortpixel

Garching:Erinnerung an Mode-Ikone

New York City, 1955. Im Kleinen Schwarzen ist Maeve Brennan auf dem Weg zum New Yorker. Sie ist ein Star ihrer Zeit, gefeierte Autorin und New Yorks Mode-Ikone. Ihr Leben ist perfekt - das Chaos aber nie weit entfernt. Zunächst Moderedakteurin bei Harper's Bazaar steigt die exzentrische und messerscharf schreibende junge Frau bald auf: zur landesweit bekannten Autorin des legendären New Yorker. Michaela Karl liest am Dienstag, 10. Dezember, um 19.30 Uhr in der Stadtbücherei Garching am Bürgerplatz 11 aus ihrem Buch "Ich würde so etwas nie ohne Lippenstift lesen". Es ist die Geschichte einer schillernden Persönlichkeit auf dem schmalen Grat zwischen Glamour und Wahnsinn. Kostenlose Eintrittskarten gibt es an der Infotheke oder am Einlass.