Feldkirchen Rathaus vor dem Wechsel

Nach zwölf Jahren wird Werner van der Weck (SPD) sein Amt als Feldkirchner Bürgermeister nach der Kommunalwahl abgeben. Lediglich seine eigene Partei hat bislang einen Kandidaten für seine Nachfolge aufgestellt: Geht es nach den Sozialdemokraten, soll der parteilose Christian Wilhelm ab 2020 die Geschicke im Rathaus lenken. Der 29-Jährige gehört seit zwei Jahren dem Gemeinderat an, Ende 2017 übernahm er den Vorsitz der SPD-Fraktion. Wilhelm setzt sich vor allem für soziale Themen wie Kinderbetreuung und Jugendarbeit sowie gegen die stetig wachsende Verkehrsbelastung im Ort ein.