bedeckt München 16°

Coronavirus:Keine weitere Neuinfektion

Die Zahl der aktuell an Covid-19 erkrankten Menschen im Landkreis München geht weiter stark zurück. Derzeit (Stand: Dienstag, 11 Uhr) sind 34 Menschen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Von Montag auf Dienstag meldet das Landratsamt zudem keine weitere Neuinfektion, damit liegt die dokumentierte Gesamtzahl an Erkrankten seit 4. Februar bei insgesamt 1416 Fällen; zwei ursprünglich gemeldete Infektionsfälle hat das Landratsamt nach eigenen Angaben aufgrund der Bereinigung doppelter Datensätze oder Wegzug aus dem Landkreis München aus der Auflistung entfernt. Seit dem 26. März wurden insgesamt 72 Todesfälle bestätigt. 1310 Menschen gelten mittlerweile als statistisch wieder genesen. Die Gesamtzahl der Infizierten im Landkreis seit dem 4. Februar nach den 29 Städten und Gemeinden: Aschheim 32, Aying 26, Baierbrunn 14, Brunnthal 14, Feldkirchen 15, Garching 71, Gräfelfing 53, Grasbrunn 13, Grünwald 60, Haar 81, Hohenbrunn 29, Höhenkirchen-Siegertsbrunn 29, Ismaning 85, Kirchheim 47, Neubiberg 46, Neuried 27, Oberhaching 72, Oberschleißheim 39, Ottobrunn 68, Planegg 87, Pullach 36, Putzbrunn 14, Sauerlach 17, Schäftlarn 18, Straßlach-Dingharting 11, Taufkirchen 68, Unterföhring 37, Unterhaching 162, Unterschleißheim 145.

© SZ vom 03.06.2020 / müh

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite