bedeckt München
vgwortpixel

Brunnthal:Neun günstige Wohnungen

Die Baugesellschaft München-Land (BML) und die Gemeinde kommen mit ihrem ersten gemeinsamen Bauvorhaben in Brunnthal voran. Seit April 2019 laufen in Faistenhaar die Arbeiten. Bis Mai 2020 sollen die neun Mietwohnungen fertig sein. Jeweils vier Zwei- und Drei-Zimmer-Wohnungen sowie eine Ein-Zimmer-Wohnung werden an der Ayinger Straße 6 errichtet. Die Nettomiete wird 10,05 Euro pro Quadratmeter betragen. Dazu kommen nach Auskunft der Baugesellschaft Nebenkosten in Höhe von drei Euro pro Quadratmeter. Das Bauprojekt kostet knapp 2,6 Millionen Euro. Die Baugesellschaft setzt 900 000 Euro ein, die Gemeinde leistet 200 000 Euro als Stammeinlage bei der BML sowie einen Baukostenzuschuss von 83 000 Euro. Die Restsumme wird über Kredite finanziert. Das Baugrundstück wurde von der Gemeinde zum günstigen Erbbauzins von 100 Euro abgegeben. Die Kommune hat dafür dauerhaftes Belegungsrecht für die Wohnungen.