bedeckt München 19°

Laim:Warten auf die Feuerwehr

Frühestens 2028 wird neue Wache an der Landsberger Straße gebaut

Von Christina Seipel, Laim

Entlang der Landsberger Straße im Laimer Bereich schießen derzeit viele Neubauten in die Höhe. Auch die neue Feuerwache im Münchner Westen, die für das Stadtviertel sowie Teile von Hadern, Pasing und Nymphenburg zuständig sein wird, soll nur etwa 500 Meter von der Laimer Unterführung entfernt an Hausnummer 332 entstehen. Einen Bauplan haben am Dienstag Vertreter der Branddirektion, die im Kreisverwaltungsreferat angesiedelt ist, dem Laimer Bezirksausschuss (BA) bei einem internen Treffen vorgestellt. Wie das Gebäude einmal aussehen soll, wollten die Branddirektion und die Stadtviertelpolitiker allerdings nicht öffentlich machen. Fest steht, dass das Kommunalreferat im Auftrag der Branddirektion baldmöglichst einen Vorbescheid einreichen will.

Mit der Informationsveranstaltung hat die Stadt auf einen Antrag vom vergangenen Herbst reagiert, in dem die Laimer Politiker forderten, in die Pläne für die neuen Feuerwehrstandorte im Münchner Westen eingeweiht zu werden. Die neue Feuerwache soll einmal die Feuerwache 3 (Westend) am Alten Messegelände ersetzten. Der Grund: "Das Stadtgebiet ist sehr gewachsen. Deswegen müssen wir mitwachsen", erläutert Florian Holmhey von der Branddirektion. Denn die gesetzliche Grundlage sehe vor, dass die Retter zehn Minuten nach einem Notruf am Einsatzort eintreffen müssten. Mit dem Neubau will die Stadt so weiterhin eine lückenlose Sicherheit im Münchner Westen gewährleisten, wenn die Feuerwache 6 (Pasing) aufgelöst und durch zwei neue Feuerwachen in Allach und Aubing ersetzt wird.

Da das städtische Grundstück an der Landsberger Straße 332 derzeit jedoch als Lagerfläche für die Baumaßnahmen zur zweiten S-Bahn-Stammstrecke genutzt wird, gehen Vertreter der Stadt davon aus, dass frühestens im Jahr 2028 gebaut werden kann. Florian Holmhey hält diesen Zeitpunkt jedoch für "sehr optimistisch". Realistischer ist es seiner Einschätzung nach ab dem Jahr 2032. Bis dahin soll die Laimer Feuerwache übergangsweise an einer anderen Stelle errichtet werden. Wo die Interimsfeuerwache in dem dicht besiedelten Bezirk allerdings stehen soll, ist weiterhin unklar.

© SZ vom 18.03.2021
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB