bedeckt München 29°

Laim:Jagd nach Lieblingsbäumen

Bezirksausschuss lobt einen Bürger-Wettbewerb aus

Zum Tag des Baumes an diesem Sonntag, 25. Juli, ruft der Laimer Bezirksausschuss (BA) die Bürger in dem Wettbewerbs "Mein schönster Baum in Laim" dazu auf, ihren Lieblingsbaum im Viertel zu küren. Ziel der Aktion ist, die Bevölkerung für die Wichtigkeit und den Erhalt von Bäumen zu sensibilisieren. "Je aufmerksamer die Bürger auf das Thema werden, desto größer sind die Chancen, dass wir unsere Bäume besser schützen", erläutert die Vorsitzende des Unterausschusses Umwelt und Baumschutz Nicola Fritz (Bündnis 90/ Die Grünen). Der Wettbewerb findet zum ersten Mal in Laim statt. Inspiriert hat die Stadtviertelpolitiker eine ähnliche Aktion der Unteren Naturschutzbehörde der Lokalbaukommission. Wer an dem Wettbewerb teilnehmen will, kann entweder ein Foto oder ein einminütiges Video von sich gemeinsam mit dem Lieblingsbaum einreichen. Außerdem sollen die Teilnehmer ihre Wahl begründen. Die Beiträge können per E-Mail gesendet werden an lieblingsbaum@ba-laim.de oder per Post an die BA-Geschäftsstelle West/Bezirksausschuss Laim, Landsberger Straße 486, 81241 München. Einsendeschluss ist der 8. Juli. Der Hauptpreis ist ein Gutschein für ein Gartencenter im Wert und zwei Jahreskarten für den Botanischen Garten. Die Gewinner gibt der BA in seiner Sitzung am 29. Juli bekannt. Weitere Informationen unter www.ba-laim.de.

© SZ vom 24.04.2021 / csp
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB