Laim:Gebete für Kriegsopfer

Der Veteranen- und Kriegerverein Laim 1890/2010 gedenkt anlässlich des Volkstrauertages am Samstag, 12. November, der Opfer von Krieg, Gewalt und Vertreibung. Treffpunkt ist um 15 Uhr am Feldkreuz bei der Grünanlage Ecke Rushaimer-/ Camerloherstraße. Nach einer kurzen Ansprache und viel Musik gestalten Vertreter der Laimer Kirchengemeinden eine ökumenische Andacht. Vereinsvertreter legen im Anschluss an die Andacht einen Kranz nieder.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: