bedeckt München 26°

Laim:Ein Ladendieb, 20 Polizisten

Ein versuchter Ladendiebstahl hat am Mittwochnachmittag zu einem Einsatz von 20 Polizisten in der Fürstenrieder Straße geführt. Der Polizei zufolge wollte ein 17-Jähriger aus einer Drogerie eine Sonnenbrille und eine Haarklammer im Wert von rund zehn Euro stehlen. Als die Ladendetektivin ihn ertappte, versuchte er zu fliehen. Wenig später trafen Polizisten ein, nahmen den Jugendlichen fest und brachten ihn vor das Geschäft. Dort befanden sich einige seiner Freunde, die sich mit ihm solidarisierten und die Polizisten beschimpften. Diese forderten Verstärkung an und sprachen Platzverweise aus, auf die einige Jugendliche nicht reagierten. Daraufhin nahmen die Polizisten drei Jugendliche fest.

© SZ vom 11.06.2021 / DWUE
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB