bedeckt München 26°

Kulturtipp:Staunen und Wertschätzen

Frank Fischer Joseph Beuys
Installation Odeonsplatz, Humus,
(Foto: Veranstalter)

Unsere Erde: Frank Fischer breitet sechs Kubikmeter Humus auf dem Odeonsplatz aus

"Jeder Mensch ist ein Künstler, ob er nun bei der Müllabfuhr ist, Krankenpfleger, Arzt, Ingenieur oder Landwirt". Getreu dieser Aussage des Aktionskünstlers und Kunstpädagogen Joseph Beuys verwandelt sich der Odeonsplatz an diesem Donnerstag zu einer öffentlichen Kunstfläche. Anlässlich Beuys 100. Geburtstages breitet der Künstler Frank Fischer alias Freifrank sechs Kubikmeter Humus zentral auf dem Platz aus. Anwesende sind von 14 bis 17 Uhr dazu eingeladen, diese Installation einzeln zu betreten und der Erde, als symbolische Grundlage allen Lebens, zu begegnen. "Staunen, Wertschätzen, Schützen" ist das Motto der Aktion, die unter den notwendigen Corona-Auflagen stattfinden kann. Weitere Informationen zum Projekt und zu Frank Fischer finden Interessierte unter www.werdschaetzung.de.

© SZ vom 12.05.2021
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB