bedeckt München
vgwortpixel

Indie:Live, laut und subjektiv

Der Radiosender M94.5 präsentiert seine Jahrescharts.

Alle Jahre wieder kommt der große Listenwahn, und dann wird wieder ein komplettes Jahr in eine musikalische, literarische oder filmische Rangfolge gepresst. Der Münchner Aus- und Fortbildungs-Radiosender M94.5 nimmt sich da nicht aus und präsentiert am Freitag, 15. Dezember, unter dem Titel "Laut Indie Stadt" seine obligatorischen Jahrescharts.

Die sind genauso subjektiv und streitbar wie alle Bestenlisten, haben im Gegensatz zu vielen anderen aber den Vorteil, dass man sie nicht nur lesen, sondern sie sich auch digital im Radio oder im Feierwerk anhören kann. Denn die M94.5-Jahrescharts werden wie auch in den vergangenen Jahren dort in der Kranhalle live präsentiert, live moderiert, und in der Gestalt der aus Frankfurt stammenden Postpunker Lea Porcelain, des Rappers Boshi San aus München und der Regensburger Indierocker Some Sprouts kriegt man sogar drei interessante Live-Acts geboten. Danach legen dann M94.5-DJs Indie-Klassiker auf.

M94.5-Jahrescharts 2017, Freitag, 15. Dezember, 20 Uhr, Kranhalle, Hansastraße 39, mehr steht hier.

© SZ EXTRA vom 14.12.17/axi
Zur SZ-Startseite