Kulturtipp Originelle Ohrwürmer

Seit 1999 machen sie zusammen Musik: Oliver Ketterer und Tochter Joely.

(Foto: Susi Knoll/oh)

Joely & Oliver treten im Einstein auf

Von Ulrike Steinbacher, Haidhausen

Es gibt Girlgroups, es gibt Boygroups, und dann gibt es Kindermusik-Bands. Manche von letzteren sind so langlebig, dass sie noch auftreten, wenn die Kinder längst erwachsen geworden sind. In diese Kategorie gehört das Münchner Duo Joely & Oliver. 1999 nimmt die damals fünfjährige Joely zusammen mit ihrem Vater, dem Saxofonisten und Gitarristen Oliver Ketterer, ihr erstes Lied auf. Es heißt "Jim liebt mich" und basiert wie alle Stücke des Duos auf wahren Begebenheiten, auf Joelys Erlebnissen mit Freunden, auf Ereignissen, die sie besonders berührt haben. Die Lieder haben mit ihrem Leben zu tun, daraus schöpft das Tochter-Vater-Duo seine Authentizität.

Nachdem Joely & Oliver 2002 ihre erste CD in Eigenproduktion herausgebracht haben, folgen kleine Auftritte, zum Beispiel beim Münchner Streetlife-Festival. Ihren Durchbruch haben die beiden 2004 beim Kinderhörspieltag der ARD in Köln. 2006 erscheint die CD "Bis ans Ende der Welt", es folgen große Auftritte wie in der Duisburger Oper und im WDR. Auch Schulen beginnen sich für die Musik des Duos zu interessieren. Nach einem Auftritt beim Sommerfest der "Sendung mit der Maus" 2006 wird der Titel "Chippyday - Der Ohrwurm" verfilmt.

Doch die Musik der beiden spricht nicht nur Kinder an. Längst hat die Mischung musikalischer Genres mit Elementen von Klassik, Pop, folkloristischer bayerischer Musik, spanischen und asiatischen Klängen auch erwachsene Fans gefunden. Das Publikum der ersten Stunde kommt inzwischen mit dem eigenen Nachwuchs vorbei.

Bei ihrem Konzert für Kinder und Erwachsene im Einstein am Mittwoch, 24. Juni, spielen Joely & Oliver Ohrwürmer aus der "Sendung mit der Maus" wie "Chippyday", das "Erfinderlied" oder "Meine Freundin" . Im Gepäck haben die beiden aber auch jede Menge neuer Songs. "Interessant, interessant, allerhand" lauten der Titel der aktuellen CD und auch das Motto des Konzerts. Die Bühnenpräsenz der beiden lädt die Zuhörer zum Mitsingen und -tanzen ein.

Joely & Oliver treten am Mittwoch, 24. Juli, 17 Uhr, im Einstein Kultur, Einsteinstraße 42, auf. Der Eintritt kostet 14 Euro, Kinder bis neun Jahre zahlen neun Euro. Ticketreservierung ist möglich unter www.einsteinkultur.de, tickets@einsteinkultur.de oder der Telefonnummer 416 17 37 95.