Wiesnhit:

Wenn eine Prognose verlässlich ist, dann diese: es gibt niemanden, der verlässlich prognostizieren kann, welches Lied ein Wiesnhit wird. "Fürstenfeld" war ein Zufallstreffer, auf eine Schnulze wie "Sierra madre" hätte keiner getippt, und das "Fliegerlied" wurde eigentlich für motorisch unterbegabte Kinder komponiert. Es ist also nicht völlig auszuschließen, dass ein eher krudes Lied wie "Mia ham an Scheich" oder "Scharfe Möpse" vielleicht ein Erfolg beim ein oder anderen Zecher wird.

Bild: ddp 18. September 2011, 08:432011-09-18 08:43:19 © SZ vom 17.9.2011/stha/chrm/fjk/sonn