Germering:Gegenverkehr übersehen

Zwei Autofahrerinnen werden nach Linksabbiege-Unfall ins Krankenhaus gebracht.

Leicht verletzt worden sind am Samstag zwei Autofahrerinnen bei einem Unfall. Gegen 17.30 Uhr wollte eine 79-jährige Autofahrerin aus Planegg, die auf der Staatsstraße 2544 in Richtung Germering unterwegs war, nach links auf die Autobahn in Richtung München auffahren. Dabei übersah sie eine entgegenkommende 83-jährige Autofahrerin aus Eichenau. Die Planeggerin erlitt bei der Kollision geprellte Rippen und wurde, wie auch die Eichenauerin, in ein Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf 14 000 Euro geschätzt.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema