bedeckt München 27°

Sommerprogramm:Angebote des  Abenteuerspielplatzes

Von Improtheater über Töpfern bis hin zu Fußballtennis-Turnieren reicht das vielfältige Sommerprogramm des Brucker Abenteuerspielplatzes an der Theodor-Heuss-Straße 22. Schulkinder bis 13 Jahre oder Kinder, bei denen die Einschulung bevorsteht, können ihre Ferien mit verschiedenen Angeboten kreativ gestalten. Das Sommerferienprogramm startet am Montag, 27. Juli, und endet am 4. September. Wetterfeste Kleidung ist ratsam. Das Programm ist unter www.jugendportal-ffb.de abrufbar. Der Abenteuerspielplatz hat in den Ferien von Montag bis Freitag von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Aufgrund der Corona-Maßnahmen ist die Teilnehmer- sowie die allgemeine Besucherzahl begrenzt, weshalb eine Voranmeldung nötig ist unter Telefon 08141/34 478, per E-Mail unter asp@fuerstenfeldbruck.de oder Facebook unter "Abenteuerspielplatz Fürstenfeldbruck".

© SZ vom 07.07.2020 / lns

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite