bedeckt München 31°

Puchheim:Falsche Polizeibeamte betrügen Rentnerin

Unbekannten Betrügern ist es am Dienstag gelungen, eine Seniorin aus Puchheim um eine fünfstellige Summe zu bestehlen. Laut dem Polizeipräsidium Oberbayern Nord hatten die Täter zuvor telefonisch Kontakt zu der 78-Jährigen aufgenommen und sich als Polizeibeamte ausgegeben. Durch geschickte Gesprächsführung hätten die Betrüger die Rentnerin dazu gebracht, ihnen eine hohe Bargeldsumme auszuhändigen. Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck hat die Ermittlungen übernommen. Sie rät unter anderem, sofort den Telefonhörer aufzulegen, wenn jemand Geld fordert, und Verwandte und Bekannte darüber zu informieren.

© SZ vom 25.06.2020 / sz

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite