Puchheim Bürgerinitiative weist Vorwurf zurück

Die Bürgerinitiative "Stoppt Geothermie" in Puchheim hat auf die Forderung von Reinhold Koch (UBP) reagiert, sie möge ihre Mitglieder darauf hinweisen, dass das Entfernen von Plakaten pro Geothermie Diebstahl ist. Er wisse nicht, wer es gewesen sein könnte und empfehle Anzeige zu erstatten, sagte BI-Sprecher Michael Peukert. Bei den Plakaten, die der Initiative entwendet oder beschädigt wurden, sei im Übrigen nicht automatisch davon ausgegangen, dass es Geothermie-Befürworter gewesen sein müssten.