bedeckt München 28°

Party für alle:Gute Musik, geile Stimmung

Stimmungsgaranten: Michael Neumair (von links) und die beiden Brüderpaare Sebastian, Florian, Korbinian und Michael Sieber spielen seit zehn Jahren gemeinsam Coverhits.

(Foto: Die Performer)

Die Oberschweinbacher Cover-Band "Die Performer", weiß, wie man unterhält. Nun kommt sie aufs Olchinger Volksfest

Es beginnt mit fünf Oberschweinbacher Jungs im Alter zwischen elf und 13 Jahren, die eines Tages entscheiden, von nun an gemeinsam Covermusik zu machen. Nicht nur privat, sondern am besten auf der Bühne. Nun, zehn Jahre später, sind Die Performer die vielleicht bekannteste Coverband aus dem Landkreis. Sie spielen regelmäßig vor mehreren Tausend Besuchern. An diesem Samstag sind sie auf dem Olchinger Volksfest zu hören.

Die Performer, das sind die Brüder Sebastian (Gesang, Gitarre) und Korbinian (Gitarre, Gesang) Sieber und deren Cousins, die Brüder Florian (Keyboard, Akkordeon, Gesang) und Michael (Schlagzeug, Percussion) Sieber. Einziges Nichtfamilienmitglied ist Bassist Michael Neumair. Aber auch er ist seit der Kindheit mit den anderen befreundet. Angefangen hat das Sieber-Quartett mit Akkordeonmusik. "Aber irgendwann sind die moderneren Instrumente interessanter geworden", sagt Sebastian Sieber. Zufällige habe es sich dann genau so ergeben, dass jeder ein anderes Instrument für sich entdeckt habe. Das erste mal zu fünft vor einem größeren Publikum gespielt hätten sie bei einem bunten Abend in der Turnhalle Günzelhofen.

"Der erste Song, den wir damals gespielt haben, war "Wonderwall" von Oasis. Das ist quasi unser Geburtslied", erinnert sich Florian Sieber. Damals haben sie noch vor etwa 200 Zuschauern gespielt, heute sind es im Schnitt zehnmal so viele. Der bisher größte Auftritt war 2015 im großen Zelt des Dachauer Volksfestes: 3500 Feier- und Partylustige, die sich von den Oberschweinbachern so richtig in Stimmung bringen lassen. "Als wir angefangen haben, waren die Cagey Strings unser großes Vorbild, die machen richtige gute Covermusik", sagt Korbinian Sieber. Warum aber entscheiden sich fünf Jugendliche dazu eine Coverband zu gründen, während Gleichaltrige sich zu rebellischen Rockbands zusammentun? Weil es Spaß macht und weil sie die Musik, die sie spielen, Schlager, Oldies, Charthits, Stimmungsmusik, schon immer gerne gehört hätten, antworten alle. "Wenn ich einen guten Song höre, denke ich mir oft, den würde ich jetzt gerne so originalgetreu wie möglich rüber bringen und die Leute zum Mitsingen animieren", sagt Sebastian Sieber. "Es toll, wenn es den Leuten gefällt und sie einen guten Abend haben. Da merkt man, das man etwas bewirkt hat", ergänzt Florian Sieber. Über einen anderen Stil hätten sie sich niemals Gedanken gemacht, vielleicht auch, weil die Reaktionen von Anfang an positiv gewesen sind.

Etwa 15 Auftritte pro Jahr spielen Die Performer, vom Volksfest über die Burschenparty bis hin zum Tanzabend. Viel mehr sei momentan auch gar nicht drin. Vor allem, weil die fünf entweder beruflich oder im Studium gut eingespannt sind. Alle im Bereich Elektro- und Informationstechnik. Da ist es nur konsequent, dass sie bei ihren Auftritten nicht nur die Musik machen, sondern auch den kompletten Auf- und Abbau, die Licht- und Nebeltechnik. Vor jedem Auftritt überlegen sie sich, welches Programm passen könnte, schneiden es individuell auf das erwartete Publikum zu. Zugute kommt den Performern dabei, dass sie weit über 100 Songs quasi aller Stilrichtungen im Repertoire haben. "Oft entscheiden wir uns aber spontan um", erzählt Sebastian Sieber, "weil die Stimmung oder die Leute anders sind, als erwartet. Ich glaube, wir haben noch nie genau das Programm durchgezogen, was wir vorher geplant hatten". Auch für Olching haben sie sich etwas einfallen lassen.

Und dann gibt es noch eine echte Neuerung: Seit dem letzten Konzert vor einer Woche werden die fünf Jungs von einer Sängerin unterstützt. Auch sie wird in Olching dabei sein. "Es gab die Möglichkeit, es auszuprobieren. Und weil wir das sowieso schon länger überlebt haben, machen wir es einfach."

"Die Performer", Volksfest Olching, an diesem Samstag von 18 Uhr an