bedeckt München 12°

Nachhaltigkeit:Upcycling-Kurs bei der Fairen Woche Germering

Wie man Lebensmittelreste verwertet, weniger Plastik verbraucht oder seine abgetragenen Klamotten modisch auf den neuesten Stand bringt - all das und noch vieles mehr erfahren Interessierte bei der Fairen Woche in Germering. Die Aktionstage mit ausgewählten Vorträgen und Kursen, organisiert von den Kooperationspartnern der Fairtrade-Steuerungsgruppe, VHS Germering, Frauen Union, Seniorenunion, der katholischen Pfarrkirche Sankt Martin und der evangelischen Dietrich-Bonhoeffer-Kirche sowie der Stadtbibliothek folgen damit inhaltlich dem bundesweiten Motto der Fairen Woche, "Fair statt Mehr". In der Zeit von Freitag, 11., bis Sonntag, 20. September, finden diverse Vorträge zu nachhaltigem Konsum und sozialer Gerechtigkeit, aber auch über nachhaltige Produktions- und Konsummuster. Das detaillierte Programm mit allen Veranstaltungen steht im Programmheft oder unter www.germering.de/fairewoche. Um eine Anmeldung zu allen Veranstaltungen wird ausdrücklich gebeten.

© SZ vom 25.08.2020 / alin

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite