bedeckt München
vgwortpixel

Mammendorf:Nikolaus und Amperperchten

Der Christkindlmarkt begeht sein 30-jähriges Bestehen

Der Christkindlmarkt, der am zweiten Adventswochenende in und um das Bürgerhaus stattfindet, hat eine drei Jahrzehnte lange Geschichte und erfreut sich großer Beliebtheit. Altbürgermeister Johann Thurner erinnert sich noch gut, dass Kulturreferent Alfred Haas 1989 den ersten Markt in der Pausenhalle der Grundschule organisierte. Seinerzeit schon hätten sich viele Vereine und Verbände als aktive Verkäufer oder Gestalter des Rahmenprogramms beteiligt. Einige Jahre später sei "der Drang nach einem Christkindlmarkt im Freien immer stärker geworden", sagt Thurner. Die Gemeinde habe dann fünf Verkaufsbuden angeschafft und am dritten Adventssonntag am Kirchenvorplatz einen weiteren kleinen Markt arrangiert. "Der große Besucherandrang gab den Initiatoren recht", so seien über mehrere Jahre hinweg eben beide Märkte nacheinander entstanden.

Mit dem Bau des Bürgerhauses wurden beide Märkte zusammengeführt. 2014 verlegte Kulturreferent Anton Fasching den Christkindlmarkt in den Biergarten. "Dies führte zu einer besseren Atmosphäre und zu höherer Akzeptanz. Das Rahmenprogramm und einige Verkaufsstände wurden in den Saal des Bürgerhauses verlegt", erzählt der Altbürgermeister. Mammendorf kann heuer also das 30-jährige Bestehen feiern.

Der Markt beginnt am Samstag, 7. Dezember, um 17 Uhr mit einem Standkonzert der Blaskapelle Mammendorf. Im Saal gibt es verschiedene künstlerische Darbietungen, wie Musik vom Bläserkreis "Da capo", Lieder vom Gesangverein Mammendorf, Musikdarbietungen vom Musikinstitut Kiendl-App und einen Auftritt der Tanzsportgruppe des SV Mammendorf. Am Samstag tanzen um 20.30 Uhr die Amperperchten und am Sonntag kommt der Nikolaus (16 Uhr). Im Foyer des Bürgerhauses werden an beiden Tagen bei einem Bücherflohmarkt einige Tausend Bücher DVDs und CDs angeboten. Eine Besonderheit ist der Stand des Freundeskreis Brem-sur-Mer, weiß der Altbürgermeister. Dort gebe es Crêpes, Austern und weißen Glühwein aus Frankreich. Der Reinerlös des Christkindlmarktes wird an den Sozialfonds Mammendorf gespendet.