bedeckt München 22°

Maisach:Infoveranstaltung ohne Testpflicht

Die sinkenden Inzidenzwerte im Landkreis Fürstenfeldbruck erlauben nun wieder öffentliche Veranstaltungen, ohne dass sich die Teilnehmer dafür vorher testen lassen müssen. Das gilt unter anderem für die Informationsveranstaltung der Gemeinde am Mittwoch, 9. Juni, zu den Planungen auf dem Trabergelände im Maisacher Süden. Wie die Gemeinde mitteilte, könne zwar auf ein negatives Testergebnis verzichtet werden, der Eintritt ins Grundschulgelände ist aber nur mit einer FFP 2-Maske möglich. Außerdem werden am Eingang die Kontaktdaten abgefragt. In der Turnhalle der Grundschule gelten der Mindestabstand sowie Platz- und Maskenpflicht. Es gibt nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen, der Einlass ist bereits von 18.30 Uhr an. Beginn der Infoveranstaltung ist um 19.30 Uhr.

© SZ vom 09.06.2021 / ecs
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB