Maisach

Nachrichten aus Maisach und Umgebung

SZ PlusGrünstreifen
:Hunde sollen an die Leine, Menschen auf die Wege

Hasen, Rehe, Bodenbrüter - alle bekommen gerade Nachwuchs. Warum es wichtig ist, dass Menschen und ihre Haustiere Rücksicht nehmen.

Kolumne von Ingrid Hügenell

SZ PlusFürstenfeldbruck
:Tierheim-Diskussion steckt fest

Der Landkreis hat die Situation in den Nachbarkreisen abgefragt. Ergebnis: In fast allen gibt es eine zentrale Einrichtung für den Tierschutz. In Fürstenfeldbruck aber geht es nicht voran.

Von Heike A. Batzer

Maisach
:Auf Kneißls Spuren

Die Gemeinden der Westallianz werben in den sozialen Medien für den Radweg, der zur Erinnerung an den Räuber vor vier Jahren eröffnet worden ist.

Von Peter Bierl

Polizei
:Radlerin angefahren und geflüchtet

Polizei sucht Zeugen dieses und zweier weiterer Unfälle.

SZ PlusFreizeit
:Volksfeste kämpfen um Kundschaft

In Maisach fällt die Veranstaltung heuer aus, in Mammendorf wird sie nur halb so lange dauern wie sonst. Sind die neuen Konzepte, die sich die Veranstalter vor gut zehn Jahren überlegt haben, schon wieder überholt?

Von Heike A. Batzer

SZ PlusMaisach
:Tierfreunde nehmen keine Tiere mehr auf

Der Verein stößt mit seiner Auffangstation in Überacker räumlich, personell und finanziell an seine Grenzen und reduziert sein Engagement. Auch das Ferienprogramm und telefonische Beratung entfallen.

Von Ariane Lindenbach

Brauerei Maisach
:Das Bier reicht vorläufig

Der Insolvenzverwalter lässt neuen Sud ansetzen und hat einen "erfreulichen Zwischenstand" parat.

Von Peter Bierl

Energiewende
:Zustimmung zu Biogasanlage

Maisacher Naturschützer befürworten Standort für Vergärung in ihrer Gemeinde.

SZ PlusSZ-Ostermenü
:Drei-Gang-Menü zum Nachkochen

Veganes Aromenerlebnis, das auch Fleischesser überzeugt: Haubenkoch Denis Michael Kleinknecht vom Gasthof Heinzinger in Rottbach bereitet exklusiv ein Ostermenü zu.

Von Erich C. Setzwein (Text) und Johannes Simon (Fotos)

SZ PlusNaturschutz
:Bayernweite Sensation

Am Fliegerhorst Fürstenfeldbruck finden sich wieder Große Brachvögel ein. Naturfreunde hoffen, dass es heuer mit dem Nachwuchs besser klappt als im Vorjahr.

Von Ingrid Hügenell

SZ PlusWirtschaft
:Rückzugsort in Drehpausen

Carsten Kley stellt Schauspielern und Filmteams mobile Aufenthalts- und Arbeitsräume zur Verfügung. In Maisach hat er mit seinem Verleih eine neue Heimat gefunden.

Von Erich C. Setzwein

Maisach
:Ansturm auf Herz-Untersuchungen

Wegen unerwartet großen Interesses verhängt eine Aktion zur Verbesserung der Gesundheitsvorsorge von Kindern einen Anmeldestopp.

Von Ariane Lindenbach

Maisach
:Linienbus missachtet Vorfahrt

Bei einem Verkehrsunfall in Maisach wird ein zehn Jahre alter Bub verletzt.

Feste
:Olchinger Volksfest ohne Maisacher Bier

Stadtrat überlässt dem Festwirt die Auswahl der Brauerei. Der entscheidet sich für die König-Ludwig-Schlossbrauerei Kaltenberg.

Von Erich C. Setzwein

SZ PlusMeinungKommunale Finanzen
:Ein Geben und Nehmen

Die Aufgaben der Städte und Gemeinde werden mehr, die Kosten steigen. Steuern sollten aber nur mit Bedacht erhöht werden.

Kommentar von Erich C. Setzwein

SZ PlusMaisach
:Steuererhöhung in der Krise

Bürgermeister Hans Seidl bereitet die Maisacher auf schwierige Jahre vor und erläutert, warum die Grundsteuer jetzt geändert wird.

Von Erich C. Setzwein

Maisach
:Lesung aus Tierkrimi

Autorenkollektiv erzählt Entstehungsgeschichte in Gemeindebibliothek.

SZ PlusKlimawandel
:Das Thema unserer Zeit

Die Energiewende bietet den Kommunen viele Chancen, das wird bei der Veranstaltung der Bürgerstiftung deutlich. Es braucht aber auch Mut und klare Worte.

Von Ingrid Hügenell

Maisach
:Politische Debatte in neuem Format

SPD-Ortsverein Maisach-Gernlinden setzt "Setz Di und Fetz Di" fort.

Maisach
:Reise mit dem Bürgermeister

Petra und Hans Seidl organisieren eine Tour durch Slowenien.

Noch vor Frühjahrsbeginn
:Die Störche sind zurück

In Kottgeisering und Maisach haben die Vögel bereits ihre Nester bezogen.

Brauwirtschaft
:Italiener bekunden Interesse an Brauerei Maisach

Die Suche nach einem Investor für den insolventen Traditionsbetrieb konkretisiert sich. Die Interessenten kommen nicht nur aus Bayern.

Von Erich C. Setzwein

SZ PlusGesundheit
:Vorsorge für Kinderherzen

Nicolas May stirbt mit nur 14 Jahren am plötzlichen Herztod. Zusammen mit dem Kinderkardiologen Nikolaus Haas gründet Vater Manfred May eine Stiftung für präventive Untersuchungen bei Kindern.

Von Ariane Lindenbach

Maisach
:Gesangsverein zieht positive Bilanz

Die Musiker blicken bei ihrer Hauptversammlung auf ein erfolgreiches Jahr zurück - und freuen sich auf die kommenden Monate

Maisach
:Bürgerversammlungen in Gernlinden

Bürgermeister Hans Seidl gibt seinen Rechenschaftsbericht nur noch zweimal und an einem Ort ab.

Maisach
:Brauerei Maisach sucht Genossen

Interessenten können sich unverbindlich auf einer Webseite eintragen.

SZ PlusFürstenfeldbruck
:Volkshochschule ist jetzt Verbraucherstützpunkt

Die Bildungseinrichtung macht als "VHS Stadt Land Bruck" in Fürstenfeldbruck, Maisach und Mammendorf gemeinsame Sache. Verbraucherthemen wie Finanzen oder Immobilien werden wichtiger.

Von Ariane Lindenbach

Gernlinden
:14-Jähriger in S-Bahn attackiert

Der junge Maisacher wollte am späten Abend in der S´3 einen Streit schlichten.

Vom Rechtsextremismus aufgeschreckt
:Gebet für die Menschenrechte

Der Pfarrverband Maisacher Land lädt zu einer Andacht ein.

SZ PlusMitten in Maisach
:Klimaschutz ganz praktisch

Manchmal genügt schon eine Wirtschaftlichkeitsberechnung, um mit einer sinnvollen Investition langfristig etwas zu bewirken.

Kolumne von Erich C. Setzwein

SZ PlusInsolvenz
:Investor für Brauerei Maisach in Sicht

Der vorläufige Insolvenzverwalter strebt eine Lösung zur Übernahme bis Ende März an. In der Zwischenzeit soll der Genossenschaftsgedanke weiterentwickelt werden.

Von Erich C. Setzwein

SZ PlusMitten in Maisach
:Spielen und erinnern

An Tor 6 des Fliegerhorstes Fürstenfeldbruck hat sich Maisachs Entwicklung entschieden.

Kolumne von Erich C. Setzwein

Mammendorf, Maisach
:Windräder stellen Rekord auf

Die beiden Anlagen der Fürstenfeldbrucker Stadtwerke arbeiten höchst profitabel und haben 2023 erstmals die Schwelle von sieben Millionen Kilowattstunden überschritten.

Von Stefan Salger

Insolvenzverfahren
:Erste Investoren zeigen Interesse an der Brauerei Maisach

Ein möglicher Geldgeber besucht den zahlungsunfähig gewordenen Betrieb. Ob das Volksfest in Olching Ende Mai beliefert werden kann, ist noch offen.

Von Erich C. Setzwein

Zahlungsunfähigkeit
:Brauerei Maisach wird fortgeführt

Der vom Amtsgericht bestellte Insolvenzverwalter hat einen guten Eindruck von der Firma.

SZ PlusErwachsenenbildung
:Volkshochschulen laufen die Dozenten davon

Wegen magerer Honorare haben sich viele frühere Kursleiter andere Jobs gesucht. Der Personalmangel hat sich seit der Corona-Pandemie aber nicht für alle Einrichtungen im Landkreis verschärft.

Von Peter Bierl

Maisach
:Autofahrer übersieht Frau mit Rollator

71-Jährige stürzt und zieht sich Platzwunde am Kopf zu.

SZ PlusBrauwirtschaft
:Brauerei Maisach ist zahlungsunfähig

Acht Jahre nach der Übernahme muss Inhaber Michael Schweinberger für das Maisacher Traditionsunternehmen Insolvenz anmelden. 40 Gastrobetriebe sind betroffen.

Von Erich C. Setzwein

SZ PlusSZ-Interview
:"Mein Herz hängt an der Gemeinde Maisach"

Hans Seidl will nicht Nachfolger von Landrat Thomas Karmasin werden. Als Sprecher der Bürgermeister hat er mit den gestiegenen Anforderungen an die Kommunen genug zu tun.

Interview von Erich C. Setzwein

SZ PlusSchulpolitik
:Niemand soll durchs Raster fallen

In Deutschklassen erhalten Kinder aus dem Ausland besondere Förderung. Ziel ist, dass sie anschließend normale Regelklassen besuchen können.

Von Til Antonie Wiesbeck

Maisach
:"Wohlstand durch Verzicht wäre nötig"

IHK-Präsident Klaus Lutz mahnt beim Neujahrsempfang der Maisacher CSU vor Deindustrialisierung und fordert bessere Rahmenbedingungen durch den Staat für die Unternehmen.

Von Erich C. Setzwein

Maisach
:Online zum Kita-Platz

Die Gemeinde führt ein neues Anmeldeverfahren für die Kindertagesstätten ein.

Närrische Zeit
:Schleppende Anmeldung für die Faschingszüge

Trotz der Zurückhaltung sind die Organisatoren optimistisch. Für die vier Veranstaltungen gibt es erstmals eine Lautstärkebegrenzung durch das Landratsamt.

Von Karl-Wilhelm Götte

SZ PlusImmobilien
:Gewerbeflächen werden zum Ladenhüter

Mehr als 20 000 Quadratmeter für Büroräume stehen aktuell im Landkreis leer. Vor allem abgelegene Lagen lassen sich schwer vermieten. Experten hoffen nun auf einen Aufschwung.

Von Gerhard Eisenkolb

Trunkenheit am Steuer
:Mit 2,56 Promille in den Gegenverkehr

Bei einem Unfall in Maisach werden zwei Menschen leicht verletzt.

SZ PlusTransportbranche
:Mit dem Laster auf die Theresienwiese

Spediteure aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck nehmen an der Kundgebung ihrer Branche in München teil. Sie protestieren gegen höhere Mautgebühren.

Von Erich C. Setzwein

SZ PlusWirtschaft
:Wenn der Wickelraum umzieht

90 Mitarbeiter, tonnenschwere Maschinen, Miniaturbauteile und viele Akten - die Firma Phytron verlegt ihren Sitz von Gröbenzell nach Maisach. Ein Rundgang durch neue Räume.

Von Erich C. Setzwein

SZ PlusOrtsgeschichte
:Suche nach Erdöl

Nach dem Zweiten Weltkrieg wird im Landkreis nach dem Rohstoff gebohrt. Das neue Meisaha-Heft berichtet über die ergebnislose Unternehmung. Außerdem widmet es sich der Geschichte der Möbelfirma Feicht.

Von Peter Bierl

Maisach
:Ladendiebstahl in Supermarkt

Zeuge notiert sich Nummernschild des mutmaßlichen Täters.

Maisach
:Windböe fegt Anhänger von der Straße

74-jähriger Autofahrer landet mit seinem Wagen am Baum.

Gutscheine: