Liederabend in Gernlinden:Sommerserenade mit Liederabend

Es geht wieder los: Am Freitag, 23. Juli, 19.30 Uhr, findet nach einjähriger Zwangspause die traditionelle Sommerserenade im Innenhof des Bruder-Konrad-Zentrums in Gernlinden statt. Die Besucherinnen und Besucher können sich auf einen klassischen Liederabend freuen. Die Sopranistin Anette Noah singt Lieder von Gabriel Fouré und zwei Swingnummern, begleitet von Norbert Henß am Klavier. Der Tenor Michael Wieland trägt, begleitet vom Klaviertrio, die schottischen Stücke von Josef Haydn auf. Elisabeth Krauß und Katharina Barany sind mit Duos von Beethoven und Glière zu hören. Zum beschwingten Schluss gibt es bekannte Operettenmelodien von Michael Wieland, begleitet von seiner Frau. Es gibt weder Besucherbeschränkung noch Anmeldepflicht. Eintritt 15 Euro.

© SZ vom 23.07.2021 / HARM
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB