bedeckt München 15°

Jesenwang:Rollerfahrerin stürzt und bricht sich die Schulter

Eine 45-jährige Rollerfahrerin ist am vergangenen Freitag in Jesenwang zu Sturz gekommen. Die Mammendorferin zog sich dabei Brüche an Schulter und Rippen zu. Die Frau war laut Brucker Polizei gegen 14.40 Uhr mit ihrem Roller auf dem Radweg entlang der Kreisstraße zwischen Jesenwang und Mammendorf unterwegs gewesen. Kurz vor der Einmündung nach Eitelsried kam sie nach rechts ab und stürzte in den angrenzenden Acker. Dabei verletzte sich die Frau so schwer, dass sie in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Ihr Sozius, ihre sechsjährige Tochter, blieb unverletzt.