bedeckt München 19°

Jesenwang:Radfahrerin stürzt schwer

Mit dem Rettungshubschrauber ist eine Fahrradfahrerin nach einem Sturz am vergangenen Sonntag in Jesenwang in ein Krankenhaus geflogen worden. Die 69-Jährige war gegen 19.20 Uhr in der Landsberger Straße aus Unachtsamkeit gegen den Randstein gefahren. Sie verlor die Kontrolle und stürzte so unglücklich, dass sie sich einen offenen Unterschenkelbruch zuzog.

© SZ vom 23.06.2020 / ch

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite