Gröbenzell:Radfahrer stürzt, Autofahrer flüchtet

Leicht verletzt hat sich ein Radfahrer am Samstag bei einem mutmaßlich von einem Autofahrer verschuldeten Unfall - der weiterfuhr, ohne sich um den 63-Jährigen zu kümmern. Gegen 10.20 Uhr war der Gröbenzeller mit seinem Fahrrad sowie Anhänger auf der Olchinger Straße ortseinwärts unterwegs. Auf Höhe der Olchinger Straße 90 überholte ihn hupend ein silbernes SUV mit sehr geringem Seitenabstand. Dessen Fahrer schnitt den Radfahrer beim Wiedereinscheren, sodass dieser stürzte. Der Autofahrer fuhr ohne anzuhalten weiter. Die Polizeiinspektion Olching bittet mögliche Zeugen, sich unter Telefon 08142/29 30 zu melden.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB