Gröbenzell:Mit dem Auto über den Fuß gefahren

Offenbar in einem Moment der Unaufmerksamkeit hat eine 45 Jahre alte Autofahrerin aus München in Gröbenzell bei einem Unfall eine Frau verletzt. Wie die Polizei Olching mitteilte, befand sich die 45-Jährige am Donnerstag mit ihrem Auto auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes an der Danziger Straße, als sie sich zu ihrem auf der Rückbank sitzenden Kind umdrehte. Währenddessen sei der Wagen nach vorne und über den Fuß einer 61 Jahren alten Frau aus München gerollt, heißt es im Polizeibericht. Die Fußgängerin stürzte und erlitt leichte Verletzungen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema