bedeckt München 11°
vgwortpixel

Gröbenzell:Kabelbrand unter Deckenverkleidung

Unter schwerem Atemschutz löschen Feuerwehrmänner einen Kabelbrand in diesem Gröbenzeller Haus.

(Foto: Feuerwehr)

Einen Kabelbrand unter der Deckenverkleidung hat die Feuerwehr Gröbenzell am Freitag in einem Wohnhaus in der Beißlerstraße in Gröbenzell löschen müssen. Dazu öffneten die Feuerwehrmänner unter schwerem Atemschutz die Deckenverkleidung im ersten Stock und löschten das Feuer. Der Einsatz dauerte eineinhalb Stunden. Verletzt wurde niemand. Die Bewohner konnten das Haus unbeschadet verlassen. Bei den Löscharbeiten fanden die Feuerwehrmänner zudem noch eine Katze, die sie retteten.

© SZ vom 20.01.2020 / ch
Zur SZ-Startseite