Gröbenzell:Folgen des Klimawandels in den Kommunen

Wie wirken sich die Klimaveränderungen auf den Staat und die Kommunalpolitik aus? Wie wird, zum Beispiel, mit Hochwasser und Hitzewellen umgegangen? Diese und weitere Fragen beschäftigen den Gröbenzeller Ortsverband der Grünen in einer Diskussionsveranstaltung am Freitag, 17. September, im Bürgerhaus. Der Grünen-Landtagsabgeordnete Patrick Friedl, Sprecher für Naturschutz und Klimaanpassung, und der Gröbenzeller Landtagsabgeordnete Martin Runge werden sich in Vorträgen mit den Themen auseinandersetzen. Diskutiert werden soll unter anderem, welche Folgen der Klimawandel auf Bauleitplanung und Bauvollzug in der Gemeinde und welche Konsequenzen festgesetzte Überschwemmungsgebietes für Bauvorhaben und den Wert von Immobilien haben könnten. Beginn: 20 Uhr.

© SZ vom 16.09.2021 / ecs
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB