Gröbenzell:Backform zum Buch

Gröbenzell: Immer wieder gerne genommen werden Kleinkünstler, die bei Festen wie in der Gröbenzeller Bücherei Luftballontiere für die Kinder fertigen.

Immer wieder gerne genommen werden Kleinkünstler, die bei Festen wie in der Gröbenzeller Bücherei Luftballontiere für die Kinder fertigen.

(Foto: Günther Reger)

Beim Jubiläumsfest zeigt sich, wie sich die Gröbenzeller Bibliothek gewandelt hat

Von Karl-Wilhelm Götte, Gröbenzell

Rafi und Alexander haben die geforderten sechs Spiele bereits absolviert und ihre "Spielemeister"-Urkunden abgeholt. Sie liegen verlassen auf ihrem Basteltisch im Erdgeschoss, weil die beiden Jungen zu neuen Erkundungen in der Gröbenzeller Gemeindebücherei schon wieder unterwegs sind. Die hat bei ihrem Büchereifest auf zwei Stockwerken einiges zu bieten. Es ist der Tag der Familien; in jeder Ecke wimmelt es von neugierigen Kindern, die basteln und spielen. Hier und da sind sie auch in Kinderbücher vertieft. Bereits eine gute Stunde nach Eröffnung des Festes haben es sich bereits etwa hundert Personen in der Bücherei gemütlich gemacht. "Wir freuen uns riesig über den guten Besuch, das ist echt klasse", sagt Bibliotheksleiterin Angelina Hanke spürbar beglückt.

Die Gröbenzeller Bücherei, die von der Gemeinde und dem katholischen Michaelsbund getragen wird, wollte 2020 ihr 50-jähriges Bestehen feiern. Wegen Corona fiel das Jubiläum aus. Seit 1992 ist die Bibliothek im damals neu gebauten Bürgerhaus untergebracht. Während der coronabedingten sechsmonatigen Zwangsschließung ist sie renoviert worden. Alle Wände wurden hell gestrichen, die Lampen auf Led umgestellt und ein Lesecafé eingerichtet. Seit 2020 wurde die Medienausleihe um eine Bibliothek der Dinge erweitert. Jetzt können auch Backformen, ein Aktenvernichter oder eine Diskokugel ausgeliehen werden.

"80 Gegenstände können wir anbieten", erläutert Bibliothekschefin Hanke, die im November 2018 die Leitung der Bücherei von Sabina Wolff übernommen hat. Mit Hanke sind sieben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Einrichtung beschäftigt, die sich exakt 4,2 Vollzeitstellen teilen und gut zu tun haben, weil die etwa 5000 aktiven Nutzer (Erwachsene plus Kinder) einiges erwarten. "Team Bücherei" steht auf ihren blauen T-Shirts, mit denen sie heute die Festbesucher empfangen.

"Wir haben uns im Urlaub in Italien Lesestoff von der Gemeindebücherei aufs Tablett geladen", erzählt Dorle Lohn. "Die Bücherei ist ein ganz anderer moderner Ort geworden." Besonders ihre Kinder im Alter von elf bis 14 würden davon profitieren. Ihr Ehemann Carsten Lohn erinnert sich noch gut an das "Star-Wars"-Fest, als viele Kinder verkleidet erschienen. Die Lohns schätzen das aktuelle Angebot der Bücherei und schwärmen: "Sobald ein Buch auf dem Markt ist, ist es auch sehr bald hier."

Quasi als Beweis schaut jedem Besucher im ersten Stock Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock auf dem Cover ihres 240-Seiten-Buches "Jetzt" an. "30 000 Bücher und Medien können ausgeliehen werden, dazu noch mehr als 56 000 e-Medien", zählt Angelina Hanke auf. 60 000 Besucher würden jährlich etwa 160 000 Entleihungen veranlassen. "Schön" ruft die kleine Tochter von Katharina Sambs laut auf und macht damit deutlich, dass die Bücherei ihr gefällt. "Wir leihen regelmäßig für unsere Kinder aus und lesen ihnen vor", berichtet Sambs. Inzwischen bedient Clown Leandro gerade eine Schlange von Kindern mit geformten Luftballons. Dabei flutscht ihm gerade eine orangenfarbene Luftballonmaus aus der Hand, die nun an der Decke klebt. Leandro macht anschließend noch eine Zaubershow, zeigt, wie man jongliert und fragt die Kinder, wie viele Buchstaben das Wort Auto hat.

Das Gewimmel der Besucher hält an. Ein älteres Paar lässt sich von schreienden Kindern nicht irritieren und liest in einer Ecke im ersten Stock jeweils ein Buch. Eine Bücherei, die in ihrer Vielfalt für jeden etwas bietet.

© SZ vom 20.09.2021
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB