bedeckt München 31°

Gröbenzell:15-Jähriger betrinkt sich bis zur Bewusstlosigkeit

Am Boden liegend ist ein 15-Jähriger am Freitagabend in der Bahnhofstraße aufgefunden wurden, neben ihm sein Fahrrad. Der Jugendliche sei nicht mehr ansprechbar gewesen, äußerlich jedoch unverletzt, wie die Polizei mitteilt. Mit dem Rettungswagen wurde der Junge ins Krankenhaus gebracht. Wie sich herausstellte, betrank sich der Jugendliche, im wahrsten Sinne des Wortes, bis zur Bewusstlosigkeit. Er hatte großes Glück, bleibende gesundheitliche Schäden sind nicht zu erwarten.

© SZ vom 22.06.2020 / sz

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite