bedeckt München 20°

Fürstenfeldbruck:Zwiegespräch über die digitale Zukunft

Das Lifestudio FFB überträgt am Freitag, 5. März, von 18.30 Uhr an in der Reihe "Zwiegespräch" im Livestream die Sendung: "Künstliche Intelligenz - Wohin steuert die digital technologisierte Welt?" Die Brucker Autorin Theresa Hannig und der Software-Unternehmer Gerald Morgner sprechen über die digitalisierte Zukunft. Welche Vorteile, welche Nachteile bringt sie? "Ein Gespräch darüber, was geschehen kann, wenn es keine demokratische Kontrolle von Wissenschaft, Technik und Staat gibt", so die Veranstalter. Hannigs Romane "Die Optimierer" und der Nachfolgeroman "Die Unvollkommenen" erschienen 2017 und 2019 auf dem deutschen Markt und wurden mehrfach prämiert. Themen wie digitale Überwachung, Big Data, Social Media werden abgehandelt. Die Sendung ist zu sehen und abzurufen auf der Webseite des Lifestudios unter lifestudio.ffbaktiv.de. Alle Aufzeichnungen sind ständig zu sehen auf www.youtube.com/ffbaktivstudio.

© SZ vom 04.03.2021 / sz
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema