bedeckt München
vgwortpixel

Fürstenfeldbruck:Parkautomaten am Pucher Meer

Wer mit dem Auto zum Pucher Meer kommt, soll künftig zu jeder Jahreszeit Parkgebühren zahlen. Anfang Mai werden sich Hauptausschuss und Stadtrat mit dem Thema Parkraumbewirtschaftung beschäftigen. Auf dem vorderen Stellplatz des Sees sollen zwei Automaten aufgestellt werden, für die Kontrollen ist dann die kommunale Verkehrsüberwachung zuständig. Die Stadtverwaltung schlägt moderate Gebühren vor. So ist die erste Stunde zunächst einmal generell gebührenfrei. Für die Zeit von 8 bis 18 Uhr soll nach dieser Freistunde ein Tagesticket gezogen werden, das vom 1. Mai bis zum 30. September 2 Euro und im restlichen Jahr 1 Euro kostet. Von 18 bis 8 Uhr in der Früh wäre das Abstellen von Autos generell weiterhin kostenlos. Für Wohnmobile muss an den Automaten ein separates Ticket gezogen werden: Für 24 Stunden wird eine Gebühr von 5 Euro fällig. Camper dürfen maximal sieben Tage am Pucher Meer abgestellt werden.