bedeckt München
vgwortpixel

Fürstenfeldbruck:Mit dem Quad zu schnell in der Kurve

Offensichtlich zu schnell ist ein 46 Jahre alter Fürstenfeldbrucker am Sonntagnachmittag gegen 14.30 Uhr mit seinem Quad in den Kreisverkehr bei Oberschweinbach eingefahren. Er verlor die Kontrolle über sein vierrädriges Gefährt und prallte nach links gegen einen Zaun. Dabei geriet er unter das Quad. Bei dem folgenschweren Sturz brach sich der Fürstenfeldbrucker den Fuß und verletzte sich im Beckenbereich. Ein Integralhelm bewahrte den Fahrer immerhin vor Kopfverletzungen. Ein Rettungshubschrauber brachte den Schwerverletzten in eine Münchner Klinik. Der Sachschaden am Fahrzeug ist nach Angaben der Polizei gering.