bedeckt München

Fürstenfeldbruck:Lesung zum Weltfrauentag

Mehr selbstbewusste, meinungsstarke Frauen braucht die Welt nach Ansicht der Grünen-Bundestagsabgeordneten Beate Walter-Rosenheimer. Deshalb lädt die in Germering lebende Politikerin anlässlich des Weltfrauentags am Montag, 8. März, zu einer Lesung mit Sabine Asgodom aus deren neuen Bestseller "Queen of fucking everything" ein. Asgodom ist Unternehmerin, Coach und Autorin, auch bei Veranstaltungen der SZ ist sie oft Referentin. Als Einführung reden Beate Walter-Rosenheimer und die frauenpolitische Sprecherin der bayerischen Grünen, Helga Stieglmeier, über den Stand der Gleichstellung. Die Veranstaltung findet virtuell am Sonntag, 7. März, von 17 bis 18 Uhr statt. Unter beate.walter-rosenheimer.ma06@bundestag.de erhalten Interessierte den Einwahllink.

© SZ vom 04.03.2021 / alin
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema