bedeckt München 31°

Fürstenfeldbruck:Für Sonntag werden Lockerungen erwartet

Die vom Robert-Koch-Institut errechnete Sieben-Tage-Inzidenz-für den Landkreis Fürstenfeldbruck lag am Donnerstag erneut deutlich unter dem Schwellenwert von 100. Somit könnten am Sonntag Lockerungen bei Außengastronomie, Kultureinrichtungen und Kinos, Kontaktsport im Freien und kontaktlosem Sport in Hallen in Kraft treten - sofern das Landratsamt mit Zustimmung des Gesundheitsministeriums erwartungsgemäß die erforderliche Allgemeinverfügung erlässt.

Inzidenzwerte der Nachbarlandkreise zum Vergleich: Landsberg 44,1; Starnberg 52,0; München 63,1; Aichach/Friedberg 71,3; Dachau 78,7. Neue positive Fälle werden aus einer Asylunterkunft in Fürstenfeldbruck gemeldet: Sieben Bewohner haben sich dort infiziert.

© SZ vom 14.05.2021 / slg
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB