Fürstenfeldbruck:Faschingsfreunde sagen Veranstaltungen ab

Die Formationen der Faschingsfreunde Fürstenfeldbruck werden in dieser Saison keine Auftritte haben. Der Verein sagte alle Veranstaltungen ab, also Kinderbälle, Ladies Night und Inklusionsball. "Wir bedauern diesen Schritt sehr, jedoch ist uns der gesundheitliche Schutz unserer Gäste, der Veranstalter und vor allem all unserer Mitglieder in der jetzigen Situation sehr wichtig", so Präsident Karlheinz Graff. Das Präsidium hatte dies in einer Sondersitzung beschlossen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB