bedeckt München
vgwortpixel

Fürstenfeldbruck:Diebe in der Wasserwachtstation

Das in den Farben Schwarz, Weiß und Hellgrün lackierte Mountainbike der Marke Bulls.

(Foto: Rotes Kreuz)

Ein dreister Diebstahl sorgt beim Roten Kreuz für Aufregung. In der Nacht auf Sonntag sind unbekannte Täter in die Wasserwachtstation am Pucher Meer eingedrungen und haben dort ein etwa 5 Wochen altes Mountainbike gestohlen. Das Fahrrad war von einer Jugendbetreuerin vorsorglich in die Werkstatt der Station abgestellt worden, da an diesem Wochenende eine Veranstaltung für die Wasserwachtjugend stattfand, bei der die Jugendlichen mit den Betreuern auch in der Station übernachteten. Das Mountainbike war abgesperrt. Als die letzten gegen 3 Uhr in der Früh ins Bett gingen und die Türe der Werkstatt schlossen, war das Fahrrad noch da. Wer Hinweise auf den Verbleib des schwarz-weiß-grün lackiertes Rads der Marke Bulls geben kann, sollte sich unter Telefon 0171/83 85 091 an Jugendleiter Wallner oder unter Telefon 08141/61 20 an die Brucker Polizeidienststelle wenden.