bedeckt München 14°

Fürstenfeldbruck:Corona in Kindergarten und Landschulheim

In einem bereits betroffenen Kindergarten ist laut Gesundheitsamt eine weitere Mitarbeiterin positiv getestet worden, an der Quarantäne ändert sich damit nichts. Zudem hat sich ein Mitarbeiter des Landschulheims Grunertshofen (Internat) infiziert. Bei 32 der 67 neu positiv getesteten Personen besteht Verdacht auf eine Infektion mit der britischen Virus-Variante. Die Siebentage-Inzidenz laut RKI (Fürstenfeldbruck: 154,6) der Nachbarlandkreise: Dachau 257,6; München 174,3; Starnberg 152,9; Aichach-Friedberg 132,9; Landsberg am Lech 109,7.

© SZ vom 22.04.2021 / slg
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema