bedeckt München 31°

Fürstenfeldbruck:Bruck stellt Nachtragshaushalt auf

Mitte August wird der Stadtrat sich in einer Sondersitzung mit dem wegen Corona erforderlichen Nachtragshaushalt befassen. Das haben die Stadträte auf ihrer jüngsten Sitzung mit großer Mehrheit beschlossen. Alternative wäre es gewesen, die Entscheidung dem am 17. August regulär tagenden Ferienausschuss zu übertragen. Einstimmig beschlossen wurde das Haushaltssicherungskonzept, das den Weg dafür bereitet. Vorberaten werden soll in den Juli-Sitzungen des Finanzausschusses und des Stadtrats. Dann geht es auch um ein Projekt des sozialen Wohnungsbaus Am Sulzbogen sowie Projekte im Sinne des Klimaschutzes, die BBV sowie Grüne und ÖDP gerne von der Liste mit den Änderungen oder Verschiebungen streichen würden.

© SZ vom 06.07.2020 / slg

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite