Fürstenfeldbruck Aktionstag zum S-Bahn-Ausbau

Mit einem weiteren Aktionstag will die Bürgerinitiative "S 4-Ausbau jetzt" Druck für ihr Anliegen machen. Die Kundgebung findet am Samstag, 17. September, von 10.45 Uhr an auf dem Geschwister-Scholl-Platz am Brucker S-Bahnhof Buchenau statt. Eingeladen sind die Bürgermeister der Kommunen an der Strecke sowie die Landtagsabgeordneten der Parteien. Es gibt Musik und für Kinder und Erwachsene ein Glücksrad mit Fragen und kleinen Preisen. Für den S 4-Aktionstag soll wieder mit Plakaten in allen Kommunen entlang der Strecke geworben werden. Der Bahnexperte Ralf Wiedenmann hat die Bundestagsabgeordneten aus der Region aufgefordert, sich bei den Haushaltsberatungen dafür einzusetzen, dass die Mittel aus dem Topf des Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetzes erhöht werden. Dafür sind etwa 332 Millionen Euro pro Jahr für ganz Deutschland vorgesehen. Allein der Ausbau von Pasing nach Eichenau wäre wohl teuerer, der Zuschuss würde 60 Prozent betragen.