Eichenau:Neues Programm der VHS Eichenau

Das neue Programm der Volkshochschule in Eichenau für das Herbst- und Wintersemester ist jetzt erschienen. Neben den gängigen Kursen und Vorträgen liegt der Fokus im kommenden Halbjahr vor allen Dingen auf kultureller Bildung, wie es in einer Mitteilung heißt. Ein Tagesausflug geht beispielsweise in die Nähe von Augsburg zu unbekannten Kunstschätzen der Renaissance und des Barock, malerische Barockkirchen und ein Schloss der Familie Fugger werden besichtigt. Aber auch in der Nähe gibt es viel Kultur zu entdecken, sei es bei einer nächtlichen Stadtführung durch die Kreisstadt oder bei der Besichtigung des Gärtnerplatztheaters, wo auch hinter die Kulissen geblickt werden darf. Zudem gibt es viele neue Kursangebote in den unterschiedlichsten Bereichen. Das gesamte Programm gibt es in der VHS-Geschäftsstelle (Hauptstraße 37) oder unter www.vhs-eichenau.de.

© SZ vom 18.09.2018 / alin
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB